Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.



Terminverschiebungen

Sollten Sie Ihren Termin nicht einhalten können, bitte ich Sie mir mindestens 24 Stunden vorher eine telefonische Nachricht zukommen zu lassen, damit ich den Termin weiter vergeben kann. Für kurzfristiger abgesagte Termine berechne ich 50% des Preises der gebuchten Behandlung

 

Das Universum macht mich fertig....

Veröffentlicht am 13.05.2020

Leute, Leute, wenn man erstmal verstanden hat wie genau das mit dem Universum funktioniert, dann kann es einen echt fertig machen und überrollen- ich bin teils wirklich überfordert, weil es so schnell geht, aber DANKBAR, mehr wie DANKBAR und könnte schon wieder heulen vor Freude (nein, ich heule beim Schreiben sogar), weil es einfach so unglaublich ist.

Ich will nicht alles erzählen, was mir insbesondere die letzten zwei Wochen passiert ist (deswegen ist es hier auch etwas ruhiger im Blog geworden), aber das einschneidende möchte ich wieder mit euch teilen.

Am 04.03.20 hatte ich eine Meditation gemacht und erstmalig meine Wellness-Oase, wie ich sie mir vorstelle anvisiert. Am Nachmittag hatte ich dann "Die norddeutsche Hausbesitzer Zeitung" im Briefkasten und vorne drauf eine Wellness-Oase, die so ähnlich aussieht, wie ich sie anvisiert hatte. Dazu noch mit der Unterschrift "Work-Life-Balance"

Wiedermal ein Zufall? 

 

Vor fünf Tagen habe ich weiter an meinen Wünschen und Absichten für die Zukunft gemalt und geschrieben. Grundsätzlich beschäftige ich mich da täglich mit, da mein Leben schließlich an einem Wendepunkt steht und ich es endlich schaffen und den Mut haben will, meinen Traum der Wellness-Oase umzusetzen. Wie ich das mache? Wie ihr wisst, habe ich ein Visionboard erstellt- auf diesem Visionboard ist mein "Herz-Power-Ziel" (das ist meine Wellness-Oase im "Wellness-Lebensstil). Ich stelle mir jeden morgen beim Aufstehen oder in der Meditation vor, wie ich mich fühlen würde, wenn ich mir meinen Traum erfüllt habe (ein geiles Gefühl, absolute Ruhe, Entspannung, das Gefühl von "angenommen sein", mich heimisch fühlen usw.). Jeden Tag, nehme ich dann eine Handlung vor, die mich diesem Ziel / dieser Version näher bringt (derzeit durch meine mobilen Massagen, da das Hotel in dem ich die Anwendungen normalerweise anbiete noch geschlossen hat) , durch Meditationen und durch POUND,- damit setze ich für mein Unterbewusstsein ein Zeichen, dass es mir echt ernst ist, meine Vision durchzuziehen (auch wenn ich manchmal noch ganz viele andere verrückte Ideen habe *lach*)- und natürlich auch um meine körperliche und geistige Fitness zu steigern, denn auch das gehört zu Wellness. In der Mediation oder auch so tagsüber, insbesondere morgen direkt nach dem Aufstehen, verbinde ich mich mit dem Universum und schicke meine Herz-Wünsche hoch und bitte um Zeichen (die habe ich die letzten Wochen bekommen, und zwar so richtig heftig, dass ich wirklich, wirklich überfordert war- zum Glück hatte ich am schlimmsten Tag meiner Überforderung (es ist nicht wirklich schlimm, im Gegenteil, es ist schön, wenn das mit dem Universum so funktioniert, es kam halt nur so unverhofft und geballt, damit kam ich nicht zurecht) einen Termin bei Melanie und Lasse. Ich war nicht in der Lage in irgendeiner Art und Weise an irgendetwas zu arbeiten und hatte schon ein schlechtes Gewissen. Für Melanie und Lasse war das aber überhaupt kein Problem. Melanie sagte "hab Vertrauen- bleib ruhig, geh weiter ins Vertrauen und ERDE DICH" Dann gingen wir ein Stück spazieren, runter an den Ostsee-Strand, tranken einen Hefemilch Kakao, aßen ein Stück Kuchen und genossen den Tag. Danach ging es mir wieder Bestens. Meine "Überforderungssymptome" waren wie weg geblasen und ich wusste gar nicht mehr, warum ich mir eigentlich so einen Stress gemacht hatte - ich bekomme vom Universum das worum ich gebeten habe- was will ich mehr? Ich muss lernen, besser damit umzugehen und mich mehr zu erden- mit dem Boden zu verbinden und zu verwurzeln. Eine reine Meditation reicht da scheinbar nicht aus- ich muss mehr darüber wissen und es praktizieren, sonst flieg ich gefühlt nochmal gegen die Wand. Ich fühle mich wie ein Magnet für diese Universumsarbeit (ja, haltet mich ruhig für verrückt, das ist okay ;-) ich kann da ja auch nichts für, dass es so ist und GOTT sei dank ist es so, sowas kann ja nicht jeder und ich finde das auch ziemlich abgefahren muss ich sagen, mehr noch- oberabgefahren :-D

Vor fünf Tagen habe ich mir vorstellt, wie ich Massagen zur Lösung von emotionalen Blockaden gebe. Diese Massagen fanden in einem Raum statt, der teilweise mit Vorhängen umgeben war, aber auch einen Blick ins Grüne erlaubte bzw. im Freiem war, wo ich trotzdem diese Vorhänge in Gedanken hatte (das gibt es ja eigentlich nicht- im Freien und Vorhänge, wie soll das gehen?). Naja und dann kommt dieses Objekt mit dem Wintergarten, der noch oben hin offen ist und in dem Wintergarten hängen Vorhänge (Schlaufenschal) und dann noch in der Farbe beige - alles genauso wie ich es in meinen Vorstellungen hatte. Ist das nicht verrückt? Ich finde das mehr wie verrückt. Ich habe euch das mal zusammengestellt. Von der Meditation damals mit der Zeitschrift, über meine gemalten "Schlaufenschals" mit den Massagen- bis zu dem Häuschen (das dem aus der Zeitung vom März dazu noch verdammt ähnlich sieht), welches derzeit bei ebay-kleinanzeigen zur Vermietung steht. 

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/komf-reetdachhaus-im-heidedorf-st-dionys/1400950959-205-20593

 

Auch, wenn ich grundsätzlich nicht hier oben vom Meer und der Küste weg möchte, da ich das Meer liebe, die Menschen, die mir am Herzen liegen, genauso wie meine Wohnung und auch meinen Place im Hotel in dem ich die Hotelgäste und meine Kunden verwöhne, so würde ich doch für diesen Traum fort gehen, wenn das Gefühl bei der Besichtigung stimmt und 90% passen (ihr wisst ja- "Träume nicht dein Leben, sondern lebe deinen Traum"- dieser Slogan stand schon auf der Heckschutzscheibe von meinem Auto als ich nach Mallorca gedüst bin, um mir diesen Traum zu erfüllen (dazu hatte ich auch auf Facebook einen Beitrag geschrieben). Schauen wir mal. Es muss halt schon wirklich, wirklich passen, sonst lasse ich nicht los, denn ich weiß durchaus sehr zu schätzen, wen und was ich hier habe.

Ich habe eben angerufen und gefragt, ob dort Gewerbe erlaubt ist und warte auf Rückmeldung. Ich bin gespannt :-D